Informationen zum Kurs: „Autogenes Training“ (AT)

 

Was ist Autogenes Training überhaupt?
Beim Autogenen Training lernt der Mensch sich selbst gezielt in Trance zu versetzen, sich jederzeit entspannen zu können und bis zu einem gewissen Grad sein Unterbewusstes zu erreichen.

Jedoch gehört regelmäßiges Üben dazu.

Jeder Mensch erlebt im Laufe des Tages vieler solcher Trancezustände (Alltagstrance), bei denen die Gedanken abschweifen, z.B. bei einem Spaziergang in der freien Natur, bei Autofahrten auf gerader, einsamer Straße oder wenn wir länger in eine Kerzenflamme oder Kamin schauen.

Der Trancezustand wird beim Autogenen Training, mit Hilfe des Kursleiters oder selbst, absichtlich herbeigeführt.

In dieser Phase hat der Mensch einen unmittelbaren Zugang zu seiner unterbewussten Ebene. Kein Mensch ist im Trancezustand willenlos.

Mit Hilfe einiger Suggestionsformeln lernen Sie Alltagsprobleme zu bewältigen und einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit zu nehmen (z.B. bei Schlaflosigkeit, Nervosität, Minderwertigkeitsgefühle, Steigerung der Abwehrkräfte, leichte Herzbeschwerden, Kopfschmerzen)

Autogenes Training ersetzt aber keine Arztbehandlung und ist daher bei körperlichen oder psychischen Beschwerden vorher mit dem Hausarzt oder zu behandelnden Arzt abzuklären.

Bitte kommen Sie zum Kurs nicht mit leerem Magen oder einem zu starken Völlegefühl. Ziehen Sie sich einfach bequeme Kleidung an. (kann auch gern eine Jogginghose sein)

Geschichte des AT:

Der Neurologe und Hirnforscher Oskar Vogt (1870-1959) stellte fest, dass sich Patient/innen/en, die er in Hypnose behandelte, nach einiger Zeit auch allein in Hypnose versetzen konnten.

Johannes Heinrich Schutz (Internist und späterer Nervenarzt) begann sich mit der Selbsthypnose und der Wirkungsweise zu beschäftigen und erkannte, dass man damit die Selbstheilungskräfte anregen kann.

Die von Schultz eingeleitete Entwicklung des Autogenen Trainings fand 1924 ihre endgültige Form.

 

 

  • Kontakt


    EDM-mental
    Kerstin Päplow
    Fritz-Reuter-Str. 38
    18119 Rostock-Warnemünde

    Tel.: 0173-73 52 935
    (per Anruf, SMS, Whats app)
    Mail: info@edm-mental.de
    oder
    Kontakt


    "Ich kann Ihnen den Stress nicht nehmen, aber ich kann Ihnen aufzeigen, wie Sie damit besser umgehen können"


  • Hypnose


    Hypnose ist das Verfahren zur Erreichung eines hypnotische Trancezustandes. Man erreicht dadurch eine geänderte Aufmerksamkeit im wachen Bewusstseinszustand, bei einer sehr tiefen Entspannung.

    Weiterlesen...

  • Besucher auf der Seite

    Jetzt online: 1
    Gesamt: 13450